• Natürliche Frische Tag für Tag

  • Präsente für besondere Gelegenheiten

  • Auch bei Ihnen zuhause

  • Delikatessen

  • Weine

  • Termine

Copyright 2018 - Palazzo Andrea

Montag, der 19. Februar 2018 : Nun hat sich die Lage bei uns, nach Felix' fatalem Sturz, glücklicherweise wieder normalisiert. Alle geplanten Vernstaltungen können weiterhin stattfinden. Unser Lachsbrötchen-Proseccofrühstück samstags von 11-13 Uhr erfreut sich schon einiger Beliebtheit, einfach vorbeikommen und mitgeniessen. Der nächste Happy Friday findet statt am 2. März, wie gewohnt ab 18 Uhr, am 9. März gibts wieder Barbarie Entenbrust mit leckeren Zutaten, dafür gibt es nur noch wenige Plätze.

Und dann haben wir Urlaub, am Dienstag, den 27. März gehts wieder los.

Dienstag, der 30. Januar 2018 : Wir möchten gerne auf unsere Sonderöffnung am kommenden Sonntag, 4.2.2018 ab 13 Uhr hinweisen ! Wir bieten wintergeeignete Getränke an wie Glühwein, Irish Coffee, alkoholfreier Glühwein, genannt Glüh'chen  und leckere Rotweine, die neu in unserem Sortiment zu finden sind. Wir sehen uns !

Mittwoch, der 24. Januar 2018 : Etwas Neues habe ich gestern vergessen, nämlich gehts gleich nächsten Samstag von 11-13 Uhr los, wie bieten zum Prosecco ein knackiges Lachsbrötchen an, das wollen wir an den nächsten Samstagen für euch bereithalten. Sicherlich wird es auch hin und wieder die Möglichkeit geben, neue Weine aus unserem Sortiment zu probieren. Einfach vorbeikommen und geniessen !

Dienstag, der 23. Januar 2018 :  Endlich können wir mal wieder neue Termine vorstellen, und zwar :

Freitag, der 9. Februar 2018 ab 18 Uhr, der 1. Happy Friday nach langer Zeit

Freitag, der 16. + 23. Februar 2018 am Abend jeweils geschlossene Gesellschaft

Freitag, der 2. März 2018 ab 18 Uhr 2. Happy Friday

Freitag, der 9. März ab 18 Uhr auf vielfachen Wunsch ENTE spezial

 

Wir machen Urlaub von Dienstag, den 13.März bis einschl. Samstag, den 24. März, am Dienstag, den 27. März gehts ab 11 Uhr wieder los.

Mittwoch, der 17. Januar 2018 : Schon seit vorletzten Sonnabend ist Felix wieder von der Reha zuhause. Er hat prima Fortschritte gemacht, im wahrsten Sinne des Wortes.

Noch kann er nicht allzu lange stehen, gehen oder sitzen, aber mit jedem Tag wird es besser. Wir denken, dass er Anfang Februar wieder am Herd stehen kann. Also durchhalten.

Mittwoch, der 3. Januar 2018 : Nun liegen Weihnachten und Silvester schon wieder hinter uns. Ich hoffe, ihr hattet allesamt schöne, erholsame Tage mit ein bißchen Muse und Besinnlichkeit. 
Wir hatten es sehr schön, Felix war zuhause über Weihnachten und das haben wir sehr genossen.

Nun hat er noch 3 Tage Reha, am Samstag kommt er nun wieder nach Hause, die Abschlußuntersuchung hat heute schon stattgefunden und ist sehr positiv ausgefallen, der Heilungsprozess verlief lehrbuchmässig und seine Beweglichkeit ist ausgezeichnet. Wann er nun wieder am Herd steht, können wir im Moment noch nicht sagen, aber die Suppen- und Salatzeit ist nun bald absehbar.

Felix grüßt euch alle ganz herzlich und bedankt sich für die unglaublich vielen Genesungswünsche, für die Aufmerksamkeiten und eure Hilfsbereitschaft. Das wird uns unvergeßlich bleiben.

Also, meine Lieben, startet gut in unser neues Jahr 2018 und passt auf euch auf !

 

Dienstag, der 19. Dezember 2017 : Es geht voran, die Fortschritte sind zu sehen und das Schönste ist, dass, aller Wahrscheinlichkeit nach, Felix zu Weihnachten nach Hause kommt.

Im Übrigen :
Der Christmas-Tea am 23. Dezember 2017 ab 17 Uhr findet statt !

Montag, der 18. Dezember 2017 :  Schon seit letzten Dienstag ist Felix nun zur Reha in Bad Schwartau. Seine Fortschritte, im wahrsten Sinne des Wortes sind erfreulich, er hat schon wieder einen flotten Gang drauf, auch wenn noch mit Gehhilfen. Der Rehatag ist ausgefüllt mit allerlei Terminen, dass keine langeweile aufkommen kann. Wir hoffen, dass es mit der Genesung weiterhin so gut geht.

Montag, der 11. Dezember 2017 : Aus dem UKSH Lübeck gibts erfreuliche Fortschritte zu berichten. Felix kann schon wieder ganz gut an Krücken gehen, ab heute darf er sein linkes Bein schon mit 20 kg belasten. Morgen geht es dann weiter zur Reha nach Bad Schwartau. Wir sind schon sehr gespannt, wie es dort für ihn sein wird. Es müssen ja außer Gehen eine ganze Menge neuer Verhaltensregeln mit der Hüftprothese erlernt werden.

f